Kerbrandiger Trichterling
Clitocybe costata
Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata
kulinarischer Wert Eßbar
Beschreibung Hut
Durchmesser: 4-8 cm
Farbe: beigebraun, ockerbraun
Oberfläche/Form: ganz jung leicht samtig, später glatt. Zunächst ausgebreitet, später trichterförmig. Hutrand in Alter stark wellig bis gekräuselt.
Fleisch
Farbe:
Geruch:
Beschaffenheit:
Lamellen/Röhren/Poren/...: Lamellen
Farbe: weißlich-beige
Form: dicht, bogig herablaufend, mit Zwischenlamellen.
Sporenpulverfarbe. cremeweiß
Stiel
Farbe: hellbraun, beigebraun
Länge: 4-7 cm
Durchmesser: 0,6-1 cm
Beschaffenheit: faserig, jung schwach keulig.
Vorkommen Frühsommer bis Herbst im Laub- und Nadelwald. Fundort: Lydia-Halde und Umgebung.
Verwechslung Fuchsiger Rötelritterling
Besonderheiten rc

Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata Kerbrandiger Trichterling
 Clitocybe costata

Zur Hauptseite