Pilzvergiftungen Pilze Sammeln Pilze zubereiten Kontakt und Links
Rezepte Videos / Pilze fotografieren Murphys Pilzsammlergesetze Impressum
Fundlisten der Drieschlingstreffen Termine der Drieschlinge Wer sind die Drieschlinge

Willkommen auf meiner Pilzseite



auf dieser Seite stelle ich Ihnen aktuell über 450 Arten des Saarlandes vor, die ich im Laufe der Jahre ablichten konnte.

Alle Bilder dieser Seite wurden von mir selbst oder von Mitgliedern der "Drieschlinge" aufgenommen. Die Seite wird stetig aktualisiert.
Es werdenneue Arten hinzukommen, vorhandene Profile werden durch neue Bilder und neue Erkenntnisse ergänzt und ersetzt.

Wie bereits erwähnt, soll diese Seite eine ergänzende Funktion besitzen und ist in erster Linie als Bilderarchiv anzusehen. Die meisten,
zumindest dieneueren Bilder wurden mit einer Canon EOS 350 D, 550D oder 70D aufgenommen. Ältere Aufnahmen, die meist von einer Olympus
C2 stammen, versuche ich nachund nach durch neue zu ersetzen. Um Details genauer erkennen zu können, kann ich zu jedem Foto bis auf wenige
Ausnahmen das hochauflösende Original aufWunsch zur Verfügung stellen. Die Bestimmung der Pilze erfolgte weitestgehend makroskopisch. Da
einige Arten nur mikroskopisch eindeutig bestimmbar sind, kann ich für diese leider keine fehlerfreie Bestimmung garantieren. Bei einigen
Bestimmungen erhielt ich Unterstützung von versierten Mitgliedern des Pilzforum.eu oder von den "Drieschlingen". Fehlbestimmungen dürften
daher eher auf meine Kappe gehen ;-)

Die Größenangaben sind durchschnittliche Richtwerte, von denen die von gefundenen Pilzen abweichen können und beziehen sich immer auf den
reifen aber noch nicht überständigen Fruchtkörper. Das Gleiche gilt auch für die Erscheinungszeit. Ein Pilz mit Haupterscheinungszeit im
Herbst kann durchaus schon im Frühjahr vertreten sein. Die Fundortangaben sind entweder als Google Earth Datei (kmz) verfügbar oder die
Koordinaten sind in die Bilder eingebettet (Geo-Tags). Die Bilder sind dann entsprechend markiert. Die Pilze sind meist nach ihren deutschen
Namen geordnet, Arten in einer Sparte können also unterschiedlichen Gattungen angehören.
Viel Spaß!

Letzte Aktualisierung: 01.11.2017 (Netzflockiger Rosatäubling)















Saarbrücken